Hallo Michael,

ich glaube, es ist automatisch abboniert, nachdem Du einen Beitrag eingefügt hast - ganz unten lässt es sich nämlich "kündigen", wie ich bei mir sehe. 

 

#7

Michael Eberl

München, Deutschland

Danke schon mal für die inspirierenden Anregungen! Kann ich das Thema auch abonnieren, damit ich nicht ständig kucken muss?

Hallo Thomas,

offensichtlich haben wir gerade gleichzeitig geschrieben - Danke für deine Beiträge! - Ja, humorvoll ist auch eine kreative Art, Mahnungen zu verfassen. Hat nur, falls es von einem großen Unternehmen kommt, den eventuellen Nachteil, dass man den Kunden gar nicht persönlich kennt und deshalb nicht einschätzen kann, welche Art von Humor er verträgt, oder ob er sich nicht ernst genommen fühlt / veräppelt vorkommmt.

Beispielhaft schreibe ich Euch nun einfach mal die Mahnung von Yello, die ich kürzlich erhielt. Dann versteht Ihr sicher, warum ich sie so toll finde.

__________ 

Mahnung.

Guten Tag Frau Bennett,

wir haben Sie am ... gebeten, uns den offenen Betrag in Höhe von ... auf unser Konto zu überweisen. Leider haben wir bis heute aber kein Geld von Ihnen erhalten - deshalb melden wir uns noch einmal bei Ihnen.

Jetzt kommt es auf Sie an.

Bitte überweisen Sie uns den offenen Betrag in Höhe von .... bis zum .... auf unser Konto ........ Und denken Sie bei der Überweisung bitte daran, Ihre Vertragsnummer anzugeben - denn nur so können wir Ihre Zahlung direkt zuordnen. Vielen Dank! Wie sich der offene Betrag zusammensetzt, sehen Sie hier noch einmal im Detail: .....

Was passiert, wenn Sie das Geld nicht rechtzeitig überweisen?

Wenn Sie den offenen Betrag nicht bis zum ... zahlen, behalten wir uns vor, den Vertrag mit Ihnen zum Ende des nächsten Monats zu kündigen. Das würde für Sie bedeuten, dass ab dann bei Ihnen kein gelber Strom mehr fließt und Sie sich einen anderen Stromanbieter suchen müssten.

Ihr direkter Draht zu uns.

Haben Sie noch Fragen? Oder bereitet Ihnen die Zahlung Schwierigkeiten? Dann rufen Sie uns einfach kurz an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Von Montag bis Samstag sind wir von 6 Uhr bis 22 Uhr immer gern persönlich für Sie da - so können wir gemeinsam eine Lösung finden.

Viele Grüße nach Ebrach

......

 

PS: Sie haben das Geld in den letzten Tagen schon überwiesen? Dann ist es noch auf dem Weg zu uns und bis zum Versand dieses Briefs nur noch nicht angekommen - dann hat sich natürlich bereits alles erledigt. 

________________ 

 

Ich habe nur das in Fettschrift geschrieben, wenn es auch im Original Fett ist.:)Damit Ihr möglichst orignialgetreu lesen könnt, wie und was sie schreiben. 

#4

Thomas Harteis ★★★☆

München, Deutschland

oder wie wär's damit. Heißt ja nicht, dass Mahnungen nicht lustig sein dürfen. Hier eine humorvolle Lösung, mit der Sie niemandem auf die Füße treten.

 

 

Haben Sie uns vergessen?

 

 

Sehr geehrter Herr Peterburs,

 

das hoffen wir einfach mal, obwohl das nicht schmeichelhaft für uns wäre.

 

,,Wieso vergessen?”, fragen Sie. Damit meinen wir die Zahlung von 376 Euro, Rechnungsnummer 1234 vom 5. Februar. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Betrag bis zum 1. April auf eines unserer unten stehenden Konten überweisen.

 

Danke schön und freundliche Grüße aus Flensburg

 

... GmbH

 

i. A. Max Musermann
Finanzen

 

 

 


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Thomas Harteis ★★★☆« (08.04.2015, 19:17)
#3

Thomas Harteis ★★★☆

München, Deutschland

Na, da trage ich doch gleich mal eine kreative Zahlungserinnerung bei!

Und wenn es nicht humorvoll, sondern etwas kreativer sein soll, dann gefällt Ihnen vielleicht dieser Vorschlag:

 

Sehr geehrter Herr Schneider,

  

es gibt viele Möglichkeiten, weshalb Sie unsere Rechnung vom 2. Februar, Rechnungsnummer 5757/tz über 933,12 Euro, bislang noch nicht bezahlt haben.

 

1. Sie haben unsere Rechnung gar nicht erhalten -­ deshalb haben wir Ihnen eine Kopie mitgeschickt.
2. Sie hatten noch keine Zeit zu überweisen.
3. Sie haben einfach nicht mehr daran gedacht.

 

Bitte seien Sie so nett und überweisen den Betrag bis zum 5. April auf eines unserer Konten. Möglich ist auch, dass Sie bereits überwiesen haben und wir Ihre Zahlung nicht zuordnen können. Dann helfen Sie uns bitte dabei; ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0231 9937-123. Danke schön.

 

Freundliche Grüße

 

... GmbH
i.A. Max Mustermann

Buchhaltung


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Thomas Harteis ★★★☆« (08.04.2015, 19:14)
#2

Otmar Ehrl ★★★★

München, Deutschland

Wäre toll, wenn Ihr hier kreative Mahnschreiben posten könntet!!!

Wie schreiben SIE Ihre Mahnungen? (Beispielhaft der Strom-Anbieter Yello)

Und wie schreiben SIE IHRE MAHNUNGEN? Ich bin immer wieder begeistert, von Yello Strom eine Mahnung zu erhalten. Nein, ich bin nicht gerne in Schulden - sie sind so freundlich formuliert und Mitarbeiter bei Telefonaten dermaßen entgegenkommend, sodass ich Kunde mich hier wirklich als König fühle.

Hier zahle ich gerne möglichst schnell - aber angstfrei! Mit Freundlichkeit und Entgegenkommen statt Verurteilung und Maßregelung kommt man als Unternehmer weiter!

4076 Profilbesucher | 8 Beiträge